Login Tierärzte
Jetzt anmelden
Diagnoseschlüssel

Pro Gesund Fruchtbarkeit

Mit dem Modul Pro Gesund Fruchtbarkeit wollen wir Ihnen nicht nur ein praktikables Überwachungshilfsmittel zur Verfügung stellen, sondern auch eine brauchbare Entscheidungshilfe für notwendige oder präventive Maßnahmen, um die Fruchtbarkeit in Ihren Betrieben zu erhalten oder zu verbessern.

Mit dem Modul Pro Gesund Fruchtbarkeit erhalten Sie einen Überblick über wichtige Parameter zur Beurteilung der Fruchtbarkeit. Alle Parameter werden, sowohl für das Einzeltier als auch für die Herde, für Sie graphisch aufbereitet und analysiert. In die Einzeltier- und Herdenanalyse gehen ein:

  • die von Ihnen dokumentierten Störungen der Fruchtbarkeit (inklusive Geburtsstörungen)
  • die von Ihnen dokumentierten Genitalerkrankungen
  • die Zwischenkalbezeit (sowohl die zu erwartende Zwischenkalbezeit als auch die tatsächliche Zwischenkalbezeit)
  • die Non-Return Rate an den Tagen 30, 56 und 90 nach erfolgter Besamung
  • der Besamungsindex
  • die Rast- und Güstzeit


Anhand dieser Faktoren werden die Kühe mittels Ampelprinzip in die drei Klassen eingestuft

  • gesund = grün
  • gefährdet = gelb
  • krank = rot


Dieses Ampelprinzip ermöglicht eine rasche visuelle Beurteilung des IST-Zustandes Ihrer Problembetriebe und deren Einzeltiere. Um eine anonyme überregionale Beurteilung zu ermöglichen, werden zusätzlich auch überregionale Durchschnittswerte und allgemein gültige Referenzwerte eingeblendet.

Ein erfolgreiches Fruchtbarkeitsmanagement erfordert viel Aufmerksamkeit, eine konsequente Dokumentation und wiederholte tierärztliche Untersuchungen. Im Modul Pro Gesund Fruchtbarkeit können Sie sich Ihre individuellen Arbeitslisten (z.B. TU-Listen) erstellen, aber auch Fertilitätsstörungen wie z.B. der embryonalen Frühsterblichkeit (NR 30 vs NR 56) auf den Grund gehen und in Absprache mit Ihren Kunden sanieren.

Häufige Fragen
© 2017 Pro Gesund Rind | Impressum