Login Landwirte
Login Tierärzte
Jetzt anmelden

News / Downloads

Mit dem Update Version 22.06 für Vetinf und TV-Heide Kunden, ist es möglich auch Diagnosen (sofern ZDS-Key zugeordnet), welche in der Kartei eingegeben wurden (ohne AUA-Beleg) zu senden.

Weiter werden beim Einzeltierabruf auch Stallname/Nummer und der Tiername in die Stammdaten übernommen.

Das Update wird von der TV-Heide r.V. komplett versandt, von Vetinf an bekannte Großtierkunden und natürlich auf Anfrage.

 

Freischaltung des Stoffwechselmoduls in Pro Gesund (RDV-4-M)

Mittlerweile nutzen weit über 1000 Milchviehbetriebe die Vorteile und Arbeitshilfen von Pro Gesund in ihrem Arbeitsalltag.

Seit Juni 2015 können die Landwirte ebenso wie ihre Hoftierärzte das neue Gesundheitsmodul Stoffwechsel in RDV-4-M nutzen. Damit Kühe mit Stoffwechselauffälligkeiten, wobei besonders relevante Diagnosen wie z. B. Milchfieber oder Ketose berücksichtigt werden, frühzeitig erkannt und behandelt werden können. Denn vor allem ein Vorbeugen gegen Milchfieber bei Kühen, die schon in der vorangegangenen Laktation Schwierigkeiten hatten, ist entscheidend um der Kuh und auch dem Landwirt so einiges zu ersparen.

Die Frühlaktation muss dabei im Mittelpunkt stehen. Denn ganz besonders in den ersten 100 Tagen soll die Kuh nach einer problemlosen Kalbung möglichst schnell eine hohe Milchmenge erreichen und auch wieder trächtig werden.

Das Stoffwechselmodul im LKV-Herdenmanager ermöglicht eine Kontrolle mit Aufteilung in einzelne Laktationsphasen. Auf einen Blick wird deutlich, ob ein Energiemangel in der früheren Laktation besteht oder eine Überversorgung in der Spätlaktation bereits die Ursache für so manch anderes ist.

 

An alle teilnehmenden Tierärzte und Landwirte:

Ab jetzt sind Ihre eigenen Diagnosedaten, die bisher in der Tiergesundheitsdatenbank gespeichert wurden, über Pro Gesund Service für Tierarzt und Landwirt gleichermaßen zugänglich. Die Landwirte können nun die tierärztlich gestellten Diagnosen mit eigenen Beobachtungen ihrer Herde erweitern, indem sie diese mit Hilfe des Internetprogrammes RDV-4-M unter dem Reiter "Gesundheit" eingeben. Ab jetzt ist es Ihnen jederzeit möglich Ihre Daten ausgewertet und grafisch aufbereitet einzusehen und abzurufen.

 

Für die noch nicht angemeldeten Tierärzte wurde der Versuchsbetrieb in Grub freigeschalten. Sie können sich mit Ihrer Balis-Nr. einloggen!

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen für Tierärzte:

 

 

 

Veranstaltungen für Landwirte:

 

 

 

Veranstaltungsrückschau

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

    Pro Gesund-Flyer

    © 2017 Pro Gesund Rind | Impressum